Mein helles Licht. Т. Буланова

(Т. Буланова - «Ясный мой свет»)

Wo du, mein Licht, wanderst in dieser Welt,
Sag mir, dass dein Gedaechtnis meine Stimme haelt.
Meine Nummer hast du nicht gewaehlt.
Nun warte ich auf deinen Brief.

Lebe ich ohne dich - lebe ich nicht,
Brenne ich ohne dich, wart' ich auf dich*,
Ich bitte dich sehr*, schreibe an mich,
Schreibe mir den kuerzesten Brief.

Mein helles Licht, schreibe an mich,
Wenn die Traenen fliessen in deinem Gesicht*.
Mein helles Licht, schreibe an mich,
Sonst kommt zu uns der Fruehling nicht*.
 
Nicht meine Schuld, das weiss ich genau,
Du bist so weit, und ich - ganz alleine Frau.
Sogar der Himmel ist nicht hell, sondern so grau.
Leg deine Seele in deinen Brief.

Lebe ich ohne dich - lebe ich nicht,
Brenne ich ohne dich, wart' ich auf dich*,
Ich bitte dich sehr*, schreibe an mich,
Schreibe mir den kuerzesten Brief.

Mein helles Licht, schreibe an mich,
Wenn die Traenen fliessen in deinem Gesicht*.
Mein helles Licht, schreibe an mich,
Sonst kommt zu uns der Fruehling nicht*.

* Выражаю благодарность автору Марко Элерт (http://www.stihi.ru/avtor/yozhikvtumanye) за предложенные изменения текста.


Рецензии
Gesicht я тоже использовал как-то и рифмовал с Licht :)))))))))

Матифу   19.01.2016 20:03     Заявить о нарушении
Самая простая рифма!

Маргарита Январская   19.01.2016 20:41   Заявить о нарушении